Board of Members

Um die Interessen der Mitglieder innerhalb der TUM: Junge Akademie vertreten und bündeln zu können, wurde zu Beginn des Jahres 2014 das Board of Members eingerichtet. Hier treffen sich Vertreterinnen und Vertreter der aktuellen Projekte, der Taskforces sowie engagierte Mitglieder aller Jahrgänge.

Bei den Treffen werden aktuelle Fragen rund um die Projekte und die Tätigkeiten der Taskforces diskutiert. Auch strategische Themen, wie Möglichkeiten zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der TUM: Junge Akademie oder Änderungen im Förderprogramm werden dabei diskutiert. Aus den Reihen des Board of Members werden die Vertreter der Mitglieder in das Advisory Board entsandt. Durch diese enge Verzahnung ist ein direkter Informationsfluss zwischen dem Advisory Board und der Mitgliederschaft gewährleistet und die Mitglieder können sich in die Entscheidungsfindung mit einbringen.

Jedes aktive Mitglied ist dazu eingeladen, seine Meinungen und Vorstellungen bei den Treffen des Board of Members vorzustellen und trägt dazu bei, dass die TUM: Junge Akademie als eine Institution von Mitgliedern für Mitglieder werden kann.