Die Akademie der Talente

Ringvorlesung "Einblicke in Einwanderung" a, 23.11.2017 der Akademie: kritisch * öffentlich * Eintritt frei!
Alumni to Newbees panel discussion “International Research Collaboration – How to make it work” - November 30th 2017, 6 p.m.
Das Video zum Beitrag der TUM zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2017 ist online / You Tube Kanal der TUM.

Die TUM: Junge Akademie ist das Förderprogramm der TUM für ihre außerordentlich talentierten und engagierten Studierenden.

Verantwortung für eigene Entwicklungen und Pläne zu tragen, ist nicht selbstverständlich, weil es oft an Raum mangelt, Initiativen von Anfang bis Ende zu entwickeln und zu begleiten. Genau diesen unabhängigen Gestaltungsraum bietet die TUM: Junge Akademie ihren Studierenden auf deren Weg zu Verantwortungsträgern in der modernen Gesellschaft. Die Förderung soll unter anderem die besten Studierenden frühzeitig an offene und besonders schwierige Fragestellungen heranführen und sie lehren, sich damit auseinanderzusetzen.

Von Beginn an sind die Mitglieder in ein gelebtes Netzwerk, bestehend aus Alumni der Akademie, Mitgliedern sowohl der aktiven Professorenschaft als auch der Emeriti of Excellence der TUM sowie Nachwuchsforschern, eingebunden. Exklusiv organisierte Workshops und kulturelle Highlights sowie die finanzielle Ausstattung der Projektideen ermöglichen eine umfassende Weiterbildung und Persönlichkeitsentwicklung über das eigene Studienfach hinaus.

 

 

Der Film zur Akademie